24.09.2013 - Herausforderung Rothaus RiderMan

4Fun TeamHerausforderung Rothaus RiderMan

Das zweitletzte Rennen um den German Cycling Cup steht quasi vor der Tür. Von Freitag bis Sonntag geht es in Bad Dürrheim um den Gesamtsieg des Rothaus RiderMan, dem einzigen Etappenrennen im Rahmen des GCC. Von unserem Team stellen sich insgesamt neun Fahrer der Herausforderung. Teamleiter René Zimmermann hat für Donnerstagabend ein Essen bei einem örtlichen „Italiener“ in der Bad Dürrheimer Friedenstraße organisiert, klärt aber noch alles vor Ort ab.
Über die Strecke gibt es ja eigentlich nichts Neues mehr zu sagen. Einem anspruchsvollen Zeitfahren über 16 km am Freitag folgen am Samstag und Sonntag zwei Tagesetappen über 91 km mit 1200 HM und 87 km mit 1000 HM. Insgesamt also drei Tage, die es in sich haben.
Das komplette Programm absolvieren im Team Riderman die Fahrer Dominik Behmenburg,
Thoralf Bienert, Burkhard Kerst, Thilo Knott, Thorsten Teske, Peter Ungemach, Rudolf Weis und Rene Zimmermann. Knut Kirsten reist erst später an und fährt am Sonntag das Einzelrennen.

Gleichzeitig erinnern wir an dieser Stelle noch einmal an die Nudel-Party am Vorabend des Münsterland Giro. Wer am Mittwoch, 2. Oktober, teilnehmen möchte, bitte bei mir melden unter Mail: peter@nutrixxion.com

Ein sturzfreies und erfolgreiches Rennen wünscht euch das
Dortmunder Headoffice


< Zurück zur Liste



Weitere News